Sommerlicher Streit

An einem heißen Sommertag ruhen Hoca und seine Frau auf dem Dach. Seine Frau streitet mit ihm und beschimpft ihn ohne Grund.

— “Frauchen! Sei still! Gib mir doch wenigstens im Bett meine nötige Ruhe!” Doch seine Frau beschimpft ihn noch mehr, so dass es ihm zu bunt wird und er wütend aus dem Bett springt. Doch hat er vergessen, dass sie auf dem Dach geruht haben. Und er landet mit einem lauten Knall im Garten. Die herbeieilenden Nachbarn sind erstaunt, den Hoca auf dem Boden zu finden und fragen ihn, wie dies geschehen ist

— “Das kann ich euch nicht erklären. Das kann nur der verstehen, der selbst heruntergefallen ist.”

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir