Göz İle İlgili Almanca Deyimler

Almanca deyimler arşiviniz için çok iyi bir kaynak

göz açamamak 1. keine Zeit (Gele­genheit) finden 2. nicht zur Besinnung kommen können

göz açıklığı 1. Wachsamkeit, Umsicht 2. Klugheit, Pfiffigkeit

göz açıp kapamadan im Handum­drehen / ehe man es sich versieht ‘im Nu

göz açıp kapayıncaya dek ‘ehe man sich’s versieht

göz açıp kapayıncaya kadar [bis man das Auge öffnet und schließt] im Handumdrehen / im

Nu / ehe man es sich versieht / keine Miene verzie­hen

göz açmak 1. das Licht der Welt erbli­cken 2. zur Besinnung (Ruhe) kom­men

göz açtırmamak [das Auge nicht öff­nen lassen] unter Druck halten / jn kuschen / wie ein

Schiesshund auf­passen

göz ağrısı  altes Haus

göz ahbaplığı 1. Freundschaft oder Bekanntschaft 2. vom Sehen her

göz alabildiğince .. [so weit das Au­ge fassen kann] so weit das Auge reicht / ins weite verliert

göz alıcı [Augennehmer] bezaubernd, reizend, charmant, nett / blendend / ins Auge fallend

göz alımı Sehweite, Sicht

göz almak 1. blenden (Sonne, Schnee) 2. anziehend wirken (auf), jm in die Augen stechen,

Verlangen er­wecken, jn bezaubern

göz altına almak nach dem Rech­ten sehen

göz altında tutmak  ein Auge auf jn haben / jm auf die Finger sehen

göz aşinalığı  Bekanntschaft vom Se­hen her

göz atmak 1. ein (begehrliches) Auge werfen (auf) 2. einen Blick werfen (auf) / auf in ein Auge

werfen / einen kur­zen Blick werfen auf etw

göz aydına gitmek zu jm gehen und ihm Glückwünsche darbringen.

göz bağlamak 1. bezaubern 2. ver­hexen, irreführen, zu Ende führen; be­enden, abschließen

göz banyosu yapmak [Augenbad machen] sich am Anblick weiden

göz bebeği er ist ein lebenslustiger, heiterer, lebhafter Mensch, der Stim­mung und Heiterkeit

verbreitet / er ist ein Hecht im Karpfenteich

göz bebeği gibi korumak (bşyi) etw wie seinen Augapfel hüten

göz bebeği olmak  (der) Hahn im Korb sein

göz boyama übles Täuschungsma­növer / fauler Zauber / das Tüpfel­chen auf dem /

Augenauswischerei

göz boyamak [das Auge färben] 1. jm Sand in die Augen streuen, düpieren, hinters Licht führen

2. Taschenspiele­rei treiben

göz çıkarmak ein Auge ausschlagen, ausstechen.

göz dağı vermek [Augenberg geben] einschüchtern / jn ins Bockshorn ja­gen

göz değdirmek [das Auge rühren las­sen] einen kurzen Blick auf etw werfen

göz dikmek [Auge einpflanzen] 1. an­starren, mit gespannter Aufmerksam­keit betrachten, mit den

Augen ver­schlingen 2. etw begehren, auf etw versessen sein, etw in seinen Besitz bringen

wollen; lüstern sein, ein Ziel planmäßig und unbeirrt verfolgen / etw fest ins Auge fassen  / ein Äuge auf etw haben

göz doldurmak den Zuschauer be­friedigen / den Laden schmeißen

göz emeği   die auf die Herstellung fei­ner Dinge verwendete

göz erimi Sehweite, Sicht

göz etmek [Auge machen] zwinkern, blinzeln (absichtlich), mit den Augen ein Zeichen geben;

zublinzeln

göz gezdirmek [Auge spazieren lassen] flüchtig lesen, überfliegen 2. sich etw ansehen, etw

überprüfen

göz göre göre [das Auge sehend sehend] 1, sehenden Auges 2. mit frecher Stirn 3. vor aller

Augen / mit offenen Augen / ins Unglück rennen / vor der Nase weg

göz görebildiğince  so weit das Auge reicht

göz göz 1. ganz durchlöchert 2. porös, durchlässig 3. netzförmig 4. Aubergi­nenpüree mit Eiern

göz göze gelmek 1. sich begegnen (Blicke) 2. einander gegenüberstellen, sich sehen / jm in die

Arme laufen

göz gözü görmemek [das Auge sieht nicht das Auge] es ist sehr dun­kel / man sieht die Hand vor

den Augen nicht / die Hand nicht vor den Augen sehen können

göz gözü görmez stockfinstere Nacht

göz hakkı [Augenrecht] schmerzhafte Redensart beim Schenken

göz hapsi 1. unverwandtes Anblicken 2. Stubenarrest

göz hapsinde bulundurmak [Im Augengefängnis befinden lassen] – göz hapsinde tutmak

göz hapsine almak [ins Augenge­fängnis nehmen] 1. nicht aus den Au­gen lassen, unablässig,

fixieren, dau­ernd beobachten, überwachen, jn fort­gesetzt anstarren 2. unter polizeiliche Aufsicht stellen 3. Stubenarrest ver­hängen

göz hapsine tutmak [jn im Augen­gefängnis halten] überwachen, be­schatten

göz işareti yapmak (brne)  jm schöne Augen machen

göz kamaştıran  mit Glanz und Glo­ria

göz kamaştırmak 1. blenden (grelles Licht) 2. in Bewunderung versetzen; berücken, bezaubern,

täuschen / den Laden schmeißen / Bombenerfolg

gözü kapalı   die Katze im Sack kau­fen

göz kapamak 1. etw geflissentlich übersehen, etw durchgehen lassen, die Augen verschließen

(vor) 2. schlafen

göz kararı [Augenbeschluss] über den Daumen weg, nach Augenmaß

göz kararı ile nach Augenmaß

göz kesilmek mit gespanntester Auf­merksamkeit hinsehen, wie ein Schießhund aufpassen

göz keskinliği Sehschärfe

göz kırpmak mit den Augen zwinkern; zublinzeln

göz kırpmamak [das Auge nicht zwinkern lassen] 1. ->göz etmek 2. nicht schlafen / kein Auge

zutun 3. nicht mit der Wimper zucken

göz koymak [Auge legen] auf etw versessen sein, ein begehrliches Auge auf etw werfen / ein

Auge werfen auf

göz dikmek  ein Auge auf etw wer­fen

göz kulak kesilmek den Mund und Nase aufsperren

göz kulak olmak [Auge, Ohr sein] scharf aufpassen, ganz Auge und Ohr sein, wie ein Schießhund aufpassen / nach dem Rechten sehen

göz nuru 1. Augenlicht, Sehfähigkeit  2. Liebling (Kosewort)

göz nuru dökmek [Augenlicht gießen (sich gewissermaßen das Augenlicht verderben)] 1. eine

augenanstrengende Arbeit ausführen 2. viel Mühe an etw wenden, lange an etw hinar­beiten (bei feiner Arbeit)

göz önünde vor aller Augen, in aller Öffentlichkeit

göz önünde bulundurmak (bsyi) vor Augen halten, in Rechnung stel­len, im Auge behalten;

beachten, nicht übersehen / etw Rechnung tragen / sich etw hinter den Spiegel ste­cken können

göz önünde tutmak [vor Augen halten] in Rechnung stellen, im Auge behalten; beachten, nicht

übersehen

göz önünde  klar auf der Hand

göz önüne almak ins Auge fassen, in Erwägung ziehen, erwägen

göz önüne getirmek [vor das Auge bringen] sich etw (geistig) vorstellen, vor Augen halten

göz önüne sermek die Vorzüge eine Menschen (einer Sache) aufzeigen / sich (etw) ins rechte

Licht rücken/setzen/stellen / etw zur Schau stellen

göz parlatmak in Wut versetzen

göz sevdası platonische Liebe

göz sürmek mit jm kokettieren / jm schöne Augen machen

göz süzmek [Auge sieben] jn schmachtend ansehen, verliebte oder schmachtende Blicke

zuwerfen

göz tutmak gefallen, mögen; einver­standen sein (mit)

göz ucuyla bakmak 1. verstohlen hinblicken; hinschielen 2. schief anse­hen / scheelen Blickes

betrachten ->yan bakmak

göz yaşartıcı 1. die Augen tränen las­send, Tränen- 2. zu Tränen rührend

göz yaşartmak 1. die Augen tränen jassen 2. zu Tränen rühren

göz yaşı getiren  es ist zum weinen

göz yılgınlığı bleiche Frucht, lähmen­des Entsetzen

göz yummak [Auge zumachen] 1. die Augen zumachen (sterben) 2. ein Au­ge zudrücken

(nachsichtig beurteilen) 3. etw nicht sehen wollen, geflis­sentlich übersehen, etw durchgehen lassen 4. schlafen besonders milde ur­teilen, nachsichtig sein / gute Miene zum bösen Spiel machen / bei jm durch die Finger sehen / jm etw durchgehen lassen / über etw hin­wegsehen

göz yummamak 1. nicht geneigt sein ‘ein  Auge  zuzudrücken  2.  nicht schlafen / kein Auge zutun

göz yumup açınca(-ya kadar) im Handumdrehen / im Nu

göz ziyafeti  Augenweide / das kann sich sehen lassen

gözaltına almak 1. unter Aufsicht stellen 2. internieren

gözaltında bulundurmak  überwa­chen

gözbebeği gibi sevmek  wie seinen Augapfel hüten

gözcülük etmek  aufpassen, ob jd kommt, während der Komplice stiehlt / Schmiere stehen

gözcülük yapmak  etw hüten

gözdağı vermek (be-)drohen, ein­schüchtern, erpressen, jm mit dem Ruin drohen / jm das Messer

auf die Brust setzen / jm auf dem Leib rü­cken / mit der Faust auf den Tisch hauen

gözde büyümek überschätzt, über­trieben werden, übertreiben, über­schätzen, etw wichtiger

nehmen, als et ist

gözde olmak  in Gunst stehen / mit Liebe und Aufmerksamkeit verfolgt werden, sehr gefallen

/ in die Augen stechen / einen großen Wurf tun

gözde semt  ein teures Pflaster

gözde tutmak begünstigen, favorisie­ren

gözden çıkarmak [aus dem Auge heraustun] 1. sich etw vom Herzen reißen 2. etw abgeschrie-

ben haben (weil man es nicht mehr will oder braucht) 3. bereit sein etw zu opfern; opfern, sich etw abringen 4. mit dem Verlust von etw rechnen, etw ab­schreiben / etw über den Haufen werfen / etw unter den Tisch fallen lassen

gözden çıkarmamak   etw im Auge behalten

gözden çıkmak 1. In Ungnade fal­len  2. in der Achtung sinken / an Ansehen verlieren

 3. keine Lust mehr haben (nach)

göz(ün)den düşmek [aus dem Auge fallen] in Ungnade fallen / auf den Hund gekommen sein

/ das Gesicht verlieren / unten durch sein

gözden geçirmek [vor dem Auge vorbeiführen] 1. durchsehen, über­prüfen, revidieren 2. durch-

blättern, überfliegen / etw aufs Neue prüfen / obenhin durchblättern

gözden ırak olmak fern sein, in der Ferne weilen

gözden kaçırmak übersehen, nicht wahrnehmen

gözden kaçmak [vom Auge fliehen] etw übersehen (nicht merken), nicht wahrgenommen

werden

gözden kaybolmak aus dem Blick­feld verschwinden, unsichtbar werden, sich verdrücken, sich

dünn machen; verduften / sich rar machen / sich nicht sehen lassen / plötzlich außer sich kommen / von der Bildfläche verschwinden / aus den Augen verlieren

gözden sürmeyi çalmak [den Lid strich vom Auge stehlen] jn das Betttuch unter dem Leibe

wegstehlen / wie ein Rabe stehlen / jn ausnehmen (jn unmerklich und schlau betrügen)

gözden sürmeyi çekmek  jd Sand in die Augen streuen / wie ein Rabe stehlen

gözden uzak olmak  sich rar ma­chen

gözden uzaklaşmak fortgehen, an­derswohin gehen

göze aldırmak auf alles gefasst sein, zu den größten Opfern und Entbeh­rungen entschlossen sein

göze almak [ins Auge nehmen] 1. ins Auge fassen, in Erwägung ziehen, er­wägen 2. gewillt sein,

etw zu wagen, riskieren, gewisse Schwierigkeiten se­hen, aber eine Sache trotzdem wagen / es darauf ankommen lassen / etw ins Auge fasten / alles in Kauf neh­men / etw wagen, etw riskieren / etw fest ins Auge Tassen

göze batmak [ins Auge strecken] das Auge beleidigen, den Zuschauer irritieren unangenehm

auffallen oder be­rühren, im missfallen, jn stören / aus dem Rahmen fallen / jm ein Dorn im Auge sein, unsympathisch sein

göze çarpmak [in das Auge stoßen] auffallen, auffällig sein, die Aufmerk­samkeit auf sich lenken

/ ins Auge fallen/springen / aus dem Rahmen fal­len

göze diken olmak [dem Auge ein Dorn sein] sich den allgemeinen Neid zuziehen

göze gelmek [ins Auge kommen] vom bösen Blick getroffen werden (bekannter Aberglaube)

göze girmek [ins Auge eintreten] bei jm in Gunst kommen

göze görünmek 1. sichtbar werden, in Erscheinung treten, sich blinken lassen, sich zeigen

2. geradezu greif­bar vor Augen stehen, ein Phantasie­bild sehen

göze görünmemek 1. sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen 2. dem Auge nicht erkennbar sein

göze sokmak [in den Augen zwän­gen] 1. direkt unter die Nase halten 2. zurechtweisen, tadeln

3. durch unwiderlegliche Beweise überführen / unter die Nase halten / für jn js Gunst zu erwerben versuchen

göz-kulak olmak  den Anstands-Wauwau spielen

gözle kaş arasında im Nu / im Handumdrehen

gözle yemek [mit den Augen ver­schlingen] 1. Hasserfüllt ansehen 2. verliebt ansehen 3. durch

den “bösen Blick” töten, mit den Augen verschlingen, mit großem Verlan­gen anstarren

gözlere sürme çekmek auftragen bzw. auf-, hinein – streichen, die Au­genlider schminken

gözleri bayılmak [js Augen werden ohnmächtig] gläserne Augen haben (vor Übermüdung oder

Betrunkenheit) / an den Augen abzulesen sein

gözleri bayram etmek  eine Au­genweide sein

gözleri belirmek ganz runde Augen machen

gözleri bulutlanmak sich mit Trä­nen füllen / dem Weinen nahe sein

gözleri büyümek ganz runde Augen machen, die Augen aufreißen, ganz verblufft drein sehen

gözleri büyümüş bir halde mit weitaufgerissenen Augen

gözleri çakmak çakmak   mit fie­berglänzenden Augen

gözleri çakmak çakmak olmak [Js Augen werden Feuer] 1. fiebrig glän­zen (Augen) 2. vor Zorn

blitzen (Au­gen)

gözleri çukura gitmiş/kaçmış. Er hat ganz eingefallene Augen. Er sieht sehr elend aus.

gözleri dışarı fırlamış. Die Augen tra­ten ihm beinahe vor den Kopf

gözleri dolmak/dolu dolu olmak sich mit Tränen füllen / dem Wei­nen nahe sein

gözleri dönmek 1. die Augen ver­drehen 2. vor Wut außer sich gera­ten

gözleri evinden oynamış/fırlamış [Die Augen traten ihm beinahe vor den Kopf]

gözleri fal taşı gibi açılmak ganz große Augen machen, ganz verblüfft sein / Stielaugen machen

gözleri fincan gibi olmak  ganz gro­ße Augen machen, ganz verblüfft sein

gözleri kan çanağına dönmek [js Augen werden zur Blutschüssel] blut­unterlaufene Augen

bekommen (vor Zorn oder anderer Erregung)

gözleri kapanmak  sich die Lider schwer geworden sein

gözleri kararmak  im schwarz vor den Augen werden, schwindlig werden / vor den Augen grün

und gelb geworden sein

gözleri kıpırdatmadan bakmak unverwandten Blickes betrachten

gözleri kuyuda mit tiefliegenden Au­gen

gözleri parlamak  ganz glänzende Augen bekommen

gözleri sulanmak sich mit Tränen fül­len (Augen)

gözleri süzülmek ganz kleine Augen bekommen

gözleri süzüm süzüm süzülmek  spitz aussehen

gözleri velfecri okumak [js Augen rezitieren die Velfecri-Sure] vorn und hinten Augen haben

gözleri velfecri okuyor  Die Ver­schlagenheit sieht ihm aus den Augen

gözleri yaşardı 1. Die Augen began­nen ihm zu Tränen 2. Die Tränen tra­ten ihm in die Augen.

gözleri yataklarından fırlamış Vor Wut traten ihm beinahe die Augen vor den Kopf.

gözleri yerinden uğramak  Stielaugen machen

gözleri yollarda kalmak sehnsüchtig erwarten

gözleri yumuldu Seine Augen schlössen sich.

gözleri/gözü dönmek sich vor Wut nicht mehr kennen

gözlerimi yollarda bırakma! Lass mich nicht zu lange warten!

gözlerinde şimşekler çaktırmak  jd windelweich schlagen

gözlerinden uyku akmak  die nö­tige Bettschwere haben

gözlerinden uyku damlayan über­nächtigt aussehend

gözlerinden yaş getirmek in zum Weinen bringen, jm Tränen entlocken

gözlerine inanamamak seinen Augen nicht trauen wollen

gözlerine mil çekmek  jm die Augen ausstechen, jn blenden

gözlerine uyku girmemek kein Au­ge zutun

gözlerini (hayata) yummak das Zeitliche segnen; sterben

gözlerini açmak die Augen aufschla­gen; erwachen / beim ersten Hah­nenschrei aufstehen

gözlerini bürümek js Blick fesseln, jm in die Augen stechen

gözlerini devirmek jn wutentbrannt ansehen

gözlerini dikmek einen Punkt fixie­ren, unentwegt auf etw starren

gözlerini dört açmak 1. die Augen weit aufreißen; Mund und Nase auf­sperren (vor

Verwunderung) 2. genau aufpassen, sehr Acht geben / die Au­gen offen halten

gözlerini faltaşı gibi açmak stau­nen / große Augen machen / die Au­gen (weit) aufreißen

gözlerini hayata kapamak das Zeit­liche segnen; sterben, ableben

gözlerini kaçırmak nach einer ande­ren Richtung blicken

gözlerini kapamak/yummak  die Augen schließen

gözlerini kapamamak  keinen Schlaf finden können

gözlerini ovuşturmak sich die Au­gen ausreiben, auswischen

gözlerini silmek sich über die Augen fahren, die Tränen abwischen

gözlerini toprak doyursun!  Er ist unersättlich, überaus habgierig

gözlerini uyku tutmamak kein Auge zutun

gözlerini yere eğmek die Augen zu Boden schlagen

gözlerinin bağı çözülmek es plötz­lich ganz klar erkennen / es wie Schuppen von den Augen

gefallen sein

gözlerinin içi gülmek [das Innere von js Augen lacht] freudeglänzende Augen haben

gözlerinin içi gülüyor Die Freude strahlt ihm nur so aus den Augen.

gözlerinin içine kadar kızarmak sich die Augen aus dem Kopf schä­men

gözlerinin önünde canlanmak  jn Revue passieren lassen

gözlerinizden öperim  Briefschluss­formel, die ein nach Rang oder Anse­hen Höherstehender

verwendet

gözleriyle yemek (brni/bsyi)  jn/etw mit den Augen verschlingen

gözü aç.  gefräßig, gierig, unersättlich; Nimmersatt

gözü aç olmak [js Auge ist hungrig] sich nicht genug sehen an etw (uner­sättlich sein)

gözü açık/arkada gitmek [mit offe­nem Auge gehen] sterben, ehe ein Wunsch usw. erfüllt ist,

ohne seine Hoffnungen erfüllt zu sehen

gözü açık olmak [js Auge ist offen]

gözü açıldı 1. Es fiel ihm wie Schuppen von den Augen 2. Er lässt sich nichts mehr vormachen.

3. Es geht ihm wieder besser.

gözü açılmak [js Auge öffnet sich] es plötzlich ganz klar erkennen / jm ge­hen die Augen auf  /

jm geht ein Licht auf  / jm wie Schuppen von den Augen fallen / zur Einsicht kommen / merken, woher der Wind weht

gözü ağarmak 1. blind werden, erblinden 2. ganz kleine Augen be­kommen

gözü ak hinterhältig, gemein, minder­wertig

gözü arkada kalmak [sein Auge bleibt hinten] 1. ->gözü açık gitmek 2. immer an etw denken

müssen, mit Sorge zurückdenken

gözü aydın olmak [js Auge ist hell] Glückwunsch-Formel

gözü bağlı 1. unachtsam, gedanken­los, sorglos, die nötige Vorsicht außer Acht lassend (gafil) 2.

wie mit Blindheit geschlagen, ganz verblendet

gözü bağlı olmak (js Auge ist gebun­den] blind (gegen etw) sein

gözü bir şey görmemek [js Auge sieht nicht] blind sein (vor Freude, Zorn, usw.) / rotsehen

gözü bulanmak sich trüben (Blick)

gözü büyükte olmak große Pläne haben, große Rosien im Kopf haben

gözü büyümüş mit ganz verängstig­ten Augen, ganz eingeschüchtert

gözü çalmak [das Auge stehlen] bekannt vorkommen

gözü dalmak [js Auge versenkt sich] ins Leere starren / starr auf einen Punkt, in das gleiche

Loch schauen

gözü dışar(ı)da olmak [js Auge ist draußen] ->başı dışar(ı)da olmak

gözü dışarıda  nach anderen Frauen schielend

gözü doymak zufrieden sein (mit dem, was man erreicht hat)

gözü doymamak den Rachen nicht voll genug kriegen können / den Hals nicht voll kriegen / den

Rachen nicht voll kriegen ~*gözü aç olmak

gözü dönesi! Krepieren soll der Kerl!

gözü dönmek (js Auge dreht sich] fuchsteufelswild sein / außer sich geraten / auf hundert

kommen

gözü dönüyor 1. Das Auge bricht ihm 2. Er gerät ganz außer sich.

gözü dumanlanmak ganz blind vor Zorn werden, blindwütig handeln

gözü dünyayı görmemek [sein Au­ge sieht die Welt nicht] ‘nur noch Äugen haben für ‘sich nur interes­sieren für

gözü faltaşı gibi açılmak [js Auge öffnet sich wie ein Wahrsagestein] wachsam sein, scharf aufpassen, sich nichts entgehen lassen

gözü gibi Korumak  etw/jn wie sei­nen Augapfel hüten

gözü gibi sakınmak [wie sein Auge hüten] wie seinen Augapfel hüten

gözü gitmek zufällig etw sehen

gözü gönlü açılmak [js Auge und Herz öffnet sich] sich wohler fühlen, frohwerden, aufatmen

/ sich das Herz gelacht sein / jm geht das Herz auf

gözü görmek erreichen, erlangen, bekommen

gözü görmez olmak nicht mehr schätzen, links liegen lassen

gözü hiçbir şey görmemek (vor lauter Erregung) nichts mehr sehen

gözü ısırmak [das Auge beißen] jm bekannt vorkommen, einen zu kennen glauben

gözü ilişmek [js Auge heftet sich an] etw zufällig sehen; an etw haften blei­ben / js Blick fällt auf

gözü kalmak [js Auge bleibt] 1. ganz verliebt sein 2. etw Unerreichbares neidisch betrachten

3. sich Sorge ma­chen, sich sorgen (um) mit Sorge denken (an) / jm ins Auge stechen (auffallen)

gözü kanlanmak blutunterlaufene Augen bekommen

gözü kapalı 1. blindlings, ohne Über­legung 2. ahnungslos, unerfahren, un­schuldig

gözü kapalı olarak geschlossenen Auges, mit nachtwandlerischer Si­cherheit

gözü kapalı satın almak etw kaufen, ohne es gesehen zu haben / die Kat­ze im Sack kaufen

gözü kapalı satın almamak  nicht die Katze im Sack kaufen

gözü kapıda dauernd nach der Tür schielend

gözü kara 1. unerschrocken, beherzt 2. waghalsiger Glücksspieler

gözü kararmak [js Auge wird schwarz] 1. sich nicht mehr kennen 2. einen Schwindelanfall

bekommen, jm schwarz vor den Augen werden / mit dem Kopf durch die Wand gehen / jm wird schwarz vor den Augen

gözü kaymak 1. ungewollt zusehen, unbeabsichtigter Augenzeuge werden (sein) 2. (leicht)

schielen

gözü keskin 1. mit scharfem Auge 2. mit scharfem Blick, weit blickend

gözü keskin olmak [js Auge ist scharf] 1. ein scharfes Auge haben 2. den bösen Blick haben

(scherz­haft)

gözü kesmek sich etw zutrauen, wa­gen, den Mut haben

gözü kesmemek [js Auge schneidet nicht] ->gözü yememek (2)

gözü kızarmak ganz rotgeweinte Au­gen haben

gözü kızmak blindwütig vorgehen

gözü korkmak wie ein gebranntes Kind mit dem Feuer umgehen; einge­schüchtert, verängstigt

sein / kalte Füße bekommen

gözü kör olsun/olası/olasıca! 1. Möge er blind werden! 2. verdammt, verflucht, verwünscht

gözü morarmak ein Veilchen ha­ben

gözü olmak [das Auge haben] 1. ein Auge auf etw geworfen haben, etw begehren, schaff sein 2.

in im Ver­dacht haben, (dabei) an jd Bestimmtes denken, in jn verliebt sein / ein Auge auf jn haben / scharf auf jd sein ->gözü kalmak (etw entschiedener)

gözü pabuçlarında olmak [js Auge ist auf seinen Schuhen] weggehen wollen, auf dem Sprung

sein

gözü parlamaya başladı Er bekam vor Wut ganz funkelnde Augen.

gözü pek olmak (js Auge ist fest] furchtlos sein

gözü sönmek das Augenlicht verlie­ren, blind werden

gözü sulu wer wegen jeder Kleinigkeit weint, wer nahe am Wasser gebaut hat; Heulsuse

gözü sürmeli scheinheilig, heuchle­risch

gözü takılmak den Blick nicht (ab-)wenden können; ganz versunken an­blicken

gözü tok genügsam, bescheiden

gözü tok olmak [js Auge ist satt]

gözü toprağa bakmak nicht mehr lange zu leben haben, mit einem Fuß schon im Grabe stehen

gözü tutmamak [js Auge fasst nicht] jm nicht recht gefallen, etw oder jn nicht recht mögen / jm

über den Weg nicht trauen, nicht sicher sein, ver­dächtig sein / nicht geheuer sein / jm verdächtig sein / nicht qanz ha­senrein vorkommen (auch Sachen)

gözü üzerinde olmak [js Auge ist auf jd/etw] ->gözü gibi sakınmak

gözü yememek  [js Auge isst nicht] verschieden zu übersetzen; Sinn: 1, etw nicht über sich

bringen 2. vor etw zurückschrecken, sich etw nicht zu­trauen; nicht en Mut haben

gözü yılmak [js Auge lässt sich er­schrecken] abgeschreckt sein, sich etw nicht mehr getrauen,

sich ein­schüchtern lassen / nicht mehr den Mut haben

gözü yol(Iar)da kalmak [js Auge bleibt auf dem Weg] sehnsüchtig er­warten

gözü yükseklerde olmak  noch hinaus willen

gözü yüksekte Er strebt nach Höhe­rem.

gözü yüksekte olmak [js Auge ist auf der Höhe] höher hinaus wollen / große Rosinen im Kopf

haben

gözüm arkada kalmayacak Ich werde ruhig sterben können.

gözüm görmesin (onu)! Der Kerl soll mir nicht wieder vor die Augen kommen! / du kannst mir

gestohlen bleiben

gözüm seni görmesin  geh mir aus den Augen

gözüm sizdedir  Sie sind meine ein­zige Hoffnung.

gözümde yoksun du bist mir gleich­gültig, ich will mit dir nichts mehr zu tun haben / du kannst

mir gestohlen bleiben

gözümden al! [nimm’s von meinem Auge] etw gern geben

gözüme görünme bir daha! Lass dich ja nicht wieder blicken!

gözümü ondan alamıyorum Ich kann den Blick nicht von ihm wenden. Ich muss ihn dauernd

ansehen

gözümün elifi mein teuer Freund!

gözün/gözünüz aydın! Herzliche Glückwünsche! Mögest du (mögen Sie) viel Freude erleben!

gözün aydına gitmek einen Gratula­tionsbesuch machen

gözünün önüne gelmek jm lebendig vor Augen treten

gözünde büyümek sich übertriebene Vorstellungen machen

gözünde büyütmek [in seinem Auge größer machen] in etw mehr hineinse­hen, als darin ist

gözünde canlandırmak sich etw plastisch vorstellen können

gözünde diken olmak (brnin)  jm ein Dorn im Auge sein

gözünde kalmak  js Sehnsucht erre­gen

gözünde olmak (brnin) jm in einem best. Licht erscheinen / bei jm einen Stein im Bett haben

gözünde olmamak [nicht in seinem Auge sein] auf nichts mehr achten  / kein Auge mehr für

etw haben

gözünde pireler uçmak  bis in die Puppen schlafen

gözünde taşımak  erwägen, in Rech­nung stellen

gözünde tütmek [js Auge raucht] starke Sehnsucht haben, große Lust auf etw haben, ersehnt

werden, jm in der Nase stecken, Sehnsucht haben (nach) / scharf auf etw sein

gözünden bir şey kaçmamak einen Blick hinter die Kulisse wer­fen

gözünden düşmek [aus js Auge fal­len] 1. bei jm in Ungnade fallen 2. in js Achtung oder

Ansehen sinken bei jm kein Ansehen mehr genießen, js Sympathie verloren haben / bei jm un­ten durch sein / bei jm es endgültig verschütten  / bei jm schlecht an­geschrieben sein

gözünden kaçmamak [nicht aus js Auge fliehen] nicht entgeht jm  / über etw im Klaren sein

gözünden uyku akmak [aus seinem Auge fließt der Schlaf] schläfrig sein / im Tran sein

gözünden uyku okumak  sich die Lider schwer geworden sein

gözünden uyku su gibi akmak sehr schläfrig sein, dem Schlaf nur mit Mühe widerstehen

können

gözüne batmak (brnin)  (jm) ein Dorn im Auge sein

gözüne çarpmak jm auffallen  / ins Auge springen

gözüne diken gibi batmak jm un­angenehm, verhasst sein / jm ein Dorn im Auge sein

gözüne dizme dursun! [es soll in seinem Auge und seinem Auge und seinem Knie sein!] Fluch

im Sinne, dass etw auf jn zurückfallen soll (z.B. Undank) Hat man je einen so undank­baren Menschen gesehen?

gözüne girmek 1. sehr gefallen, in die Augen stechen 2. js Liebe (Ach­tung, Gunst) erwerben um

die Gunst von jm sich reißen / bei jd gut ange­schrieben sein

gözüne görünmek sich vor jm sehen lassen, zu jm kommen / jm unter die Augen treten, jm

vor Augen kom­men

gözüne görünmemek jm nicht mehr unter die Augen treten

gözüne hiçbir şey görünmemek nur mehr seinem Kummer leben, für nichts mehr Interesse

bezeugen

gözüne ilişmek  etw zufällig Gesehe­nes aufmerksamer betrachten

gözüne kan oturmak  blutunterlau­fene Augen bekommen

gözüne kestirmek 1. zuversichtlich an etw herangehen, sich etw zutrauen 2. Geschmack finden

(an) 3. scharf ins Auge fassen

gözüne sokmak 1. jm die Nase auf etw stoßen, jn mit der Nase auf etw stoßen 2. (einen

Höhergestellten) auf js Vorzüge aufmerksam machen, jn präsentieren, jn auf etw hinweisen, damit er es merkt / jn mit der Nase auf etw stoßen

gözüne yandığım (m) verflixt, ver­dammt, Donnerwetter

gözünü açmak 1. erwachen / die Au­gen aufschlagen 2. vorsichtig sein, sich nicht düpieren

lassen  / die Augen aufmachen 3. zu Wohlstand kommen 4. an einer best. Stelle begreifen ler­nen 5. die erste Liebeserfahrung ma­chen 6. jm die Augen öffnen / jn ei­nes Besseren belehren / auf der Hut sein, jn aufklären / jm den Star ste­chen

gözünü açtırmamak jn nicht zur Be­sinnung (Ruhe) kommen lassen, jm dauernd zusetzen, jn

andauernd be­drängen  / jm keine Ruhe gönnen

gözünü alamamak  an etw sich nicht satt sehen können

gözünü almak jm ins Auge fallen, js Aufmerksamkeit fesseln

gözünü avlamak [js Augen jagen]

gözünü ayırmak den Blick (ab-)wenden (von)

gözünü ayırmamak  jn beobachten, kontrollieren / jm auf die Finger se­hen / den Anstands-

Wauwau spie­len

gözünü bağlamak  wie mit Blindheit schlagen, betören, verblenden, einwi­ckeln

gözünü bile kırpmamak  ohne mit den Wimpern zu zucken

gözünü boyamak (brnin) im Sande verlaufen, sich gegenseitig etw vor­machen, beiderseits so

tun, als ob man den Worten des anderen Glau­ben schenkte, jn täuschen / jd Sand in die

Augen streuen

gözünü budaktan sakınmadan auf Biegen oder Brechen

gözünü budaktan sakınmamak [sein Auge vor dem Zweig nicht hüten] “ohne Rücksicht auf

Verluste” etw tun / auf Biegen oder Brechen etw tun / keine Mittel und Wege scheuen

gözünü budaktan sakınmaz Teu­felskerl, Wagehals

gözünü çıkarmak [js Auge heraus­reißen] 1. die Augen ausstechen; blenden 2. eine unglückliche

Hand haben 3. verderben, Schaden zufügen / in wüstem Handgemenge liegen

immer die schlechte Wahl treffen
gözünü  çöpten/daldan/budaktan esirgememek/sakınmamak sich durch nichts abschrecken

lassen, ein Draufgänger sein

gözünü dikmek unverwandt auf etw starren, etw fixieren, gierig blicken, neidvoll schauen /

Löcher in die Luft starren / jd scharf ansehen / Stielaugen machen / jd scharf an­schauen

gözünü doldurmak überzeugend wirken, befriedigen können

gözünü doyurmak jm den Rachen voll stopfen

gözünü dört açmak [seine Augen vier(mal) aufmachen] sehr scharf beo­bachten, die Augen offen

halten, scharf aufpassen / wie ein Luchs (aufpassen) / auf Draht sein / aufpassen wie ein Schießhund / die Augen offen halten / Mund und Na­se aufsperren

gözünü duman bürümek in hellen Zorn geraten

gözünü kan bürümek [Blut umhüllt sein Auge] blutunterlaufene Augen bekommen, in eine

unbeschreibliche Wut geraten, wütend werden, sehr zornig werden / wie ein rotes Tuch wirken / rot sehen

gözünü kapamak [ die Augen schließen ] 1. sterben, ableben, ver­scheiden 2. etw nicht

beanstanden, etw hingehen lassen

gözünü kırpmadan  ohne mit der Wimper zu zucken

gözünü kırpmamak (bütün gece)  die ganze Nacht kein Auge zutun (können)

gözünü korkutmak [js Auge er­schrecken] bedrohen, verängstigen, einschüchtern / jd ins

Bockshorn ja­gen / jn einschüchtern

gözünü morartmak  jd grün und blau schlagen

gözünü oymak sich gegenseitig die Augen aushacken

gözünü patlatırım! Ich schlag dir den Schädel ein!

gözünü sevdiğim .. [dessen Auge ich liebe ..] Ausdruck der Anerken­nung

gözünü seveyim! 1. Ich bitte dich in­ständig! 2. Lass dich küssen! / Och muss dir einen Kuss

geben! 3. Alle Hochachtung!

gözünü toprak doyursun [Erde soll seine Auge satt machen] Verwün­schung (besonders gegen

Habgierige)

gözünü uyku tutmamak (js Auge fasst der Schlaf nicht]

gözünü yummak [seine Augen schließen] 1. sterben 2. ein Auge zudrücken

gözünü yummamak  kein Auge zu­tun

gözünün bebeği gibi korumak  etw/jd wie seinen Augapfel hüten

gözünün bebeği gibi sakınmak  jd abgöttisch lieben

gözünün bebeği gibi sevmek wie seinen Augapfel hüten

gözünün bebeği olmak [js Pupille sein] js Augapfel sein / js ein und al­les sein / js Herzblatt

sein

gözünün çapağını silmeden [ehe er sein Augenschmalz abwischt] bevor er sich noch den Schlaf

aus den Au­gen gewischt hatte; gleich beim Auf­wachen – karga boka konmadan

gözünün feri kaçmış Sein Blick ist trübe geworden

gözünün içine bakmak [ins Innere seines Auges sehen] 1. jm in die Au­gen sehen 2. um jn zittern

3. bereit sein, js Befehle auszuführen 4. jn mit den Blicken anflehen 5. jn heiß und innig lieben / jm alles von den Augen ablesen

gözünün içine girmek  mit der Na­se auf etw gestoßen werden

gözünün içine sokmak  jd etw in den Rachen werfen

gözünün kuyruğuyla bakmak 1. verstohlen anblicken 2. scheel anse­hen

gözünün önünde olmak  vor js Nase liegen

gözünün önünden kapmak  jm etw von der Nase wegschnappen

gözünün önüne gelmek  sich recht erinnern

gözünün önüne getirmek  sich selbst ein Bild von etw machen

gözünün üstünde kaşın var dememek [nicht sagen, dass man Brauen über den Augen hat] (um

des Friedens willen) nicht einmal eine schlichte Wahrheit sagen / nicht das Geringste erwidern alles hinneh­men / zu allem ja und amen sagen

gözüyle yemek (bsyi/brni) etw/jn mit den Augen verschlingen

gözyaşı akıttı  Dieser Mensch hat vie­le Tränen auf dem Gewissen

gözyaşı dökmek Tränen vergießen; weinen

gözyaşı dökmemek  jm/etw keine Träne nachweinen

gözyaşı ile bitmek  ins Auge gehen

gözünün yaşına bakmamak/aldırmamak [nicht auf seine Träne schauen] kein Mitleid mit im

haben (nur scherzhaft) / ohne Rücksicht auf das Alter...

gözyaşını silmek sich die Tränen abwischen

gözyaşlarını koyuvermek  den Trä­nen freien Lauf fassen

gözyaşlarını tutmak die Tränen zu­rückhalten können

anasının gözü olmak [ das Auge seiner Mutter sein, d.h. man muss auf ihn Acht geben ] ein

übles Subjekt sein / es faustdick hinter den Ohren haben / mit allen Hunden gehetzt sein / mit allen Wassern gewaschen sein / kein Chorknabe sein

anasının gözü  pfiffig, schlau, verschlagen, abgefeimt

baş göz etmek eine Tochter verheiraten / die Tochter unter die Haube bringen / jd an den

Mann bringen

baş göz üstüne  sehr gern / mit dem größten Vergnügten

baş göz yarmak alles verkehrt machen; lauter Unheil anrichten / zwei linke Hände haben

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir