Ein Brief

almancasozluk_com_Ein_BriefLiebe Eltern!

Heute habe ich Euer Paket bekommen. Ich danke Euch herzlich dafür. Die Sachen darin kann ich sehr gut brauchen, besonders den Kugelschreiber. Ich kann gut damit schreiben, das seht Ihr ja an diesem Brief. Ich habe  mich sehr darüber gefreut, natürlich auch über den Kuchen und die anderen guten Sachen.
 

Leider habt Ihr mir statt meiner Handschuhe die von Klaus geschickt. Meine haben in der Nachttischschublade  gelegt; dort könnt ihr sie sicher finden. Außerdem möchte ich gern noch mein Wörterbuch haben. Könnt Ihr es mir bald schicken? Es hat früher immer im Regal gestanden. Vor meiner Abreise habe ich es  in den Bücherschrank gestellt, glaube ich.
 

Seit vier Monaten bin ich nun hier. Ich wohne mit Erich Berger zusammen, das wißt Ihr ja. Erich ist  mein Freund geworden. Er wird Arzt und macht auch im Wintersemester sein Examen. Trotz unserer Arbeit wollen wir mit seinen Eltern vierzehn Tage an die See gefahren. Ich wollte wegen des Examens hierbleiben, aber Erich meint : die Ferien sind noch lang genug. Also mache ich die Reise mit und freue mich schon darauf.

Gestern haben wir das Ende des Semesters gefeiert. Zuerst waren wir im Theater, danach haben wir uns in ein Cafe gesetzt. Wir haben dort bis zwölf Uhr gesessen und viel Spaß gehabt.

Was macht Ihr während Eures Urlaubs? Vielleicht kann Vater mich besuchen. Nach der Rückkehr unserer Reise muß ich hierbleiben. Für heute alles Gute und viele Grüße.

 

von Eurem
Robert

 

Sorular

 

1. Was hat Robert heute bekommen?

a) ein Geschenk

b) einen Kugelschreiber

c) ein Paket

d) einen Brief

 

2. Wessen Handschuhe sind es?

a) von Robert

b) von Klaus

c) von Vater

d) vom Freund

 

3. Mit wem wohnt Robert zusammen?

a) Mit Erich Berger

b) Mit Klaus

c) Mit seiner Familie

d) Alleine

 

 

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir